Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall

Die ehemals freie Reichsstadt vereinte in der Vergangenheit Reichtum und Einfluß im hohenlohisch-fränkischen Raum.

Der großzügige Marktplatz mit seinen mächtigen Bürgerhäusern wird dominiert von der imposanten Freitreppe von St. Michael.Schwäbisch Hall ist auch heute noch eine lebendige, pulsierende Stadt mit allem, was dazu gehört.

Der Teilort Sulzdorf ist in den letzten Jahren- sicher auch wegen seiner Lebensqualität- überproportional gewachsen und die Menschen, die hier wohnen, wollen versorgt sein. Vor einigen Jahren wurde deshalb in der Jahnstraße ein Einkaufszentrum gebaut. Hier findet der Sulzdorfer fast alles, was er zum Leben braucht.

Die Sulzdorfer Dorfmühle aus dem 17. Jahrhundert ist heute ein Museum, ein Haus der Dorfgeschichte, und alle zwei Jahre wird das Dorfmühlenfest vor Ort gefeiert. Klar, dass dann auch das zum Anwesen gehörende 150-jährige Backhäusle wieder angeheizt und Blooz gebacken wird.

Der Höhepunkt des Festes ist aber das so genannte „Anna-Feuer“ , das auf eine wahre Geschichte zurück geht. Es ist nicht zu leugnen, dass von diesem Feuer eine große Faszination ausgeht - aus sicherm Abstand heraus- können Sie noch eine kleine Weile das Schauspiel der züngelnden Flammen beobachten.

Seit einigen Jahren kann man an den im Frühsommer und Herbst stattfindenden Salztagen hautnah miterleben. wie man im Mittelalter das weiße Gold hergestellt hat.

Anna Feuer (Sulzdorf)

Es ist nicht zu leugnen, dass von diesem Feuer eine große Faszination ausgeht - aus sicherm Abstand heraus- können Sie noch eine kleine Weile das Schauspiel der züngelnden Flammen beobachten.

Videoausschnitte zu diesem Thema anschauen: Teil 1


» zurück

Einsiedler Legende

Ganz in der Näher der Stelle, wo der Schwarzlachenbach in die Bühler mündet, soll einst in einer Höhle ein Einsiedler gelebt haben- direkt unterhalb der Kirche. Der Platz strahlt heute noch etwas besonderes aus.

Videoausschnitte zu diesem Thema anschauen: Teil 1


» zurück

Dorfmühlenfest (Sulzdorf)

Die Sulzdorfer Dorfmühle aus dem 17. Jahrhundert ist heute ein Museum, ein Haus der Dorfgeschichte, und alle zwei Jahre wird das Dorfmühlenfest vor Ort gefeiert. Klar, dass dann auch das zum Anwesen gehörende 150-jährige Backhäusle wieder angeheizt und Blooz gebacken wird.

Videoausschnitte zu diesem Thema anschauen: Teil 1


» zurück

  • 2013-05-16

    Spatenstich Autobahnkapelle

    An der A6 im Landkreis Schwäbisch Hall in Fahrtrichtung Nürnberg wird auf dem Parkplatz der Kochertalbrücke eine Autobahnkapelle gebaut. Heute Mittag fand der erste Spatenstich statt.

  • 2013-04-26

    Erste Hilfe für Kinder

    Viele Menschen reagieren panisch wenn sie mit einer Notfallsituation konfrontiert werden. Vor allem bei verletzen Kindern wissen viele nicht wie sie sich richtig verhalten sollen. Deshalb wird im Schwäbisch Haller Diakonie Krankenhaus, ein spezieller Erste Hilfe Kurs bei Kindernotfällen angeboten.

  • 2013-01-11

    Hubschrauber Absturz A6 bei SHA

    Mitten im Berufsverkehr ist gestern Nachmittag ein Hubschrauber auf die Fahrbahn der A6 bei Braunsbach gestürzt. Der 42 Jahre alte Pilot kam aus dem Hohenlohekreis. Er war in dem Wrack verbrannt. Die Einzelheiten.